Das Tablet-Projekt geht ins zweite Jahr

Nach dem erfolgreichen Start im letzten Schuljahr werden in diesem gleich fünf neue Klassen mit iPads ausgestattet. Die Klassen 6c und 6d wurden bereits durch Herrn Kaiser und Herrn El Jeroudi einführend geschult und der tabletgestützte Unterricht kann bald beginnen. Die drei Fünften Klassen müssen sich noch bis nach den Herbstferien gedulden. Die Erfahrungen aus dem letzten Schuljahr haben gezeigt, dass die Schülerinnen und Schüler zu Beginn ihrer Zeit am OHG schon mit viel Neuem konfrontiert werden. Daher wurde die Einführung der Tablets etwas nach hinten verschoben.

Die Ausweitung des Projektes auf insgesamt sieben Klassen bedeutet auch, dass zukünftig gut die Hälfte des Kollegiums tabletgestützt unterrichten wird. Die involvierten Lehrerinnen und Lehrer wurden an den letzten beiden Tagen der Sommerferien bereits geschult. Dabei standen neben der Wiederholung bzw. der erstmaligen Vermittlung von wichtigen Grundlagen auch fachspezifische Fortbildungen auf dem Programm. Dort soll in der Zukunft auch der Fokus liegen, mit dem Ziel, die iPads auch in den Lehrplänen der einzelnen Fächer zu verankern.

Tablets am OHG

tablet PNG8576

 

Evaluationen 2017

Schüler 

Eltern

Lehrer