Tagesausflüge nach Liège (Lüttich) oder Verviers in Belgien

Dieser Tagesausflug führt die Schülerinnen und Schülern Ende der Klasse 6 nach Verviers bzw. Liège. Beide französischsprachigen Städte liegen nahe der deutschen Grenze. Nach nur ca. 1 ½ Stunden wird die Stadt morgens mit dem Reisebus erreicht und es folgt eine Stadtrallye. Bei dieser erkunden die Schülerinnen und Schüler die jeweilige belgische Stadt eigenständig in Kleingruppen. Die Fragen zur Stadtrallye sind natürlich auf Französisch verfasst und ermuntern die Französischlerner dazu ihre französischen Sprachkenntnisse hautnah anzuwenden, indem beispielsweise Einwohner auf Französisch angesprochen werden müssen. Nachdem die Rallye geschafft ist, erfolgt ein gemeinsames Picknick bei dem alle Erfahrungen ausgetauscht und belgische Spezialitäten (z.B. die typisch belgischen Waffeln) verspeist werden können. Am frühen Abend erreichen die Schülerinnen und Schüler Monheim. Im Gepäck viele neue Spracherfahrungen mit unseren französischsprachigen Nachbarn.

Momentan findet dieser Tagesausflug in der Projektwoche statt, so dass auch genügend Zeit zur Vor- und Nachbereitung dieses Ausfluges bleibt.