Arbeitsgemeinschaft

 FairOHG - Let’s make a new tomorrow!

Auch du möchtest die Welt ein bisschen besser machen?!

Dann komm in unsere AG „Fair OHG“. Wir (ca. 20 Schülerinnen der 5.-12. Klasse sowie Frau Giesecke und Frau Schröder) treffen uns in unregelmäßigen Abständen (Treffen siehe Aushang/Durchsage), um Projekte durchzuführen, die die Lebensbedingungen von Menschen in Armut verbessern sollen.

Bisher durchgeführte Projekte:

- Erstellung eines Logos (siehe rechts)

- Einladung der Oxfam-Plakatausstellung zum Thema

„Weltstars für fairen Handel“

- Einführung von fair gehandelter Schokolode und fair gehandeltem Kaffee im Atomic- Schülercafé

- Erstellung eines Flyers, um auf die Ungerechtigkeit der Welt hinzuweisen und Alternativen aufzuzeigen

- Infostand beim Kulturfest sowie Verkauf von fair gehandeltem Tee und Schokolade für ein Kinderprojekt in Tansania

- Erstellung einer eigenen Ausstellung zum Thema: Kakao

Viele weitere sind noch in Planung!

Bisher waren wir schon so erfolgreich, dass wir uns am Ende des Schuljahres 2013-14 für den Titel Fairtrade School beworben haben. Der Titel wird von Transfair unter der Schirmherrschaft von Sylvia Löhrmann (der stellvertretenden Ministerpräsidentin und Ministerin für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen) vergeben.

Komm vorbei und mach mit!

Erdkunde 3