Englisch - Warum Englisch?

 

  

"Die wirtschaftliche Globalisierung und die fortschreitende europäische Integration erfordern in besonderem Maße die Befähigung junger Menschen, auf hohem Niveau und kompetent mit den Anforderungen sprachlicher und kultureller Vielfalt umzugehen und sich auf Mobilität im Zusammenhang mit persönlicher Lebensgestaltung, Weiterbildung und Beruf einzustellen."    

Dieses Zitat aus dem Kernlehrplan für die Sekundarstufe I beschreibt in deutlichen Worten, warum Englisch als Sprache in einer globalisierten und internationalisierten Welt einen besonders hohen Stellenwert einnimmt. Diese Relevanz des Englischen für unsere heutige multikulturelle, mehrsprachige sowie vielfach vernetzte Gesellschaft macht es zu weit mehr als einem bloßen Schulfach.

Die englische Sprache muss verstanden werden als eine Art ‚Türöffner’ für die Zukunft unserer SchülerInnen und als Vermittler für Kernkompetenzen sowohl im sozialen als auch interkulturellen Bereich.