individuelle Foerderung2


  qualittsanalyse

Bestleistungen in NRW


logo europaschule


certilingua logo


  Schullogofair



 Kooperation mit der Sekundarschule Monheim

sekundarschule klein



commererzbanklogo



 Rheincafé. Von Schülern. Für Monheim

rheincafe


Europa-Union Deutschland Stadtverband Monheim am Rhein e.V.

Europaunion




Advent, Advent, am OHG ein Lichtlein brennt

Besinnung im Vorweihnachtsstress: Adventsfrühstück in der Stunde null 

adventsFoto-2Es ist ein Dienstag im Advent. Kurz vor sieben Uhr morgens. Es ist dunkel. Mitten in der Nacht könnte man sagen. Im OHG brennt kaum ein Licht, das Gebäude ist leer und still. Keiner ist da. Keiner? Stimmt nicht ganz. Trotz Kälte und Dunkelheit machen sich ein paar Schülerinnen und Schüler freiwillig zur Schule auf, lange bevor der Unterricht beginnt. Sie treffen sich dort, um Advent zu feiern: bei Kerzenschein, interessanten Gesprächen, Musik und einem gemeinsamen Frühstück holen sie Weihnachtsstimmung ans OHG.

 

Und das sagen die Schülerinnen und Schüler über ihre freiwillige „Frühschicht":
„Mir gefällt die weihnachtliche Stimmung. Es ist auch schön, dort über weihnachtliche Themen zu sprechen."
„Ich komme gerne, weil ich danach immer sehr entspannt bin und in der Schule nicht so Hunger habe."
„Ich kann dort gut entspannen und nachdenken."
„Letztens haben wir danach eine Arbeit geschrieben, in der ich mich sehr gut konzentrieren konnte, da ich sehr entspannt war. Gut finde ich auch, dass man am Ende zusammen am Tisch sitzt und frühstückt. Jeden Dienstag haben wir ein anderes Programm gemacht."
„Ich finde es gut, dass wir dort entspannen und abschalten können. Das Frühstück ist auch sehr lecker und schön ist, dass man einfach mal zusammen sitzen und es genießen kann."
„Es freut mich, einmal in der Woche entspannt im Unterricht zu sein."
„Ich finde es gemütlich, wenn man morgens vor der Schule noch einmal eine 'Geschichte' hören und sich ausruhen kann. Außerdem ist es nett, mal nicht mit der Familie zu essen."
„Es gefällt mir gut, weil es sehr gemütlich, leise und besinnlich ist."

Einen Adventsdienstag gibt es noch, bevor die Ferien beginnen. Alle Schülerinnen und Schüler, die sich gemeinsam mit uns auf Weihnachten freuen und in dieser stressigen Zeit noch einmal zur Ruhe kommen wollen, sind herzlich eingeladen, um sieben Uhr in den Raum der Übermittagsbetreuung zu kommen. Bitte meldet euch vorher bei Frau Rosin oder Frau Boakye-Ansah an.

Allen OHGlern wünschen wir eine besinnliche, ruhige Adventszeit und ein frohes Fest.
Das „Frühschicht"-Team