individuelle Foerderung2


  qualittsanalyse

Bestleistungen in NRW


logo europaschule


certilingua logo


  Schullogofair



 Kooperation mit der Sekundarschule Monheim

sekundarschule klein



commererzbanklogo



 Rheincafé. Von Schülern. Für Monheim

rheincafe


Europa-Union Deutschland Stadtverband Monheim am Rhein e.V.

Europaunion




Monopoly mit 50000 Euro

OHG -Teams beim Börsen-Wettbewerb der Sparkassen erfolgreich

BörsenspielPreisverleihung 1„Was sind eigentlich Aktien, wer verteilt die Devisen und womit beschäftigt sich die Börse im Allgemeinen?" - Das sind alles Fragen, mit denen sich die Sozialwissenschaftskurse der Q1 und der Q2/13 unter Frau Dobrowolski beschäftigt haben. Infolge dieser Unterrichtseinheit, in welcher uns durch Filme, Referate und theoretisches Einheiten all diese Fragen beantwortet wurden, nahmen wir am Börsenplanspiel der Stadtsparkasse teil. Realitätsnah konnten wir mit einem Startkapital von 50.000 Euro die Börse aufmischen und mehr oder weniger erfolgreich Gewinne erzielen.

 

Trotz einigen Börsenschwankungen und Fehlinvestitionen konnten die Teams „Monopoly" (Sarah-Ann Detempli, Ricarda Kränzle, Fenja Schäfer, Julian Schwiertz, Stefanie Kempner, Nathalie Hein, Dario Bacher und Maximilian Sinsilewski) der Q2/13 und „die Gewinner" (Ulas Cengiz, Lukas Altenbach, Patrick Nesseler, Tim Kowsky, Julia Zube, Moritz Wadenpohl und Michelle Strauß) der Q1 erfolgreich abschließen und sich unter den besten vier Teams in Düsseldorf innerhalb der Schülerwertung qualifizieren.
Die beiden Teams wurden zur Siegerehrung in das Roncalli´s Apollo Varieté eingeladen. Nach der Siegerehrung und einem vorzüglichen Abendessen konnten sie sich das aktuelle Apollo Varieté-Stück „RIO Carnival" anschauen. Die atemberaubende, bunte und spektakuläre Show und die Wertschätzung durch die Siegerehrung waren ein schöner Abschluss der Unterrichtsreihe und des Börsenspiel insgesamt.

Sarah-Ann Detempli, Q2/13

Verwandte Beiträge