individuelle Foerderung2


  qualittsanalyse

Bestleistungen in NRW


logo europaschule


certilingua logo


  Schullogofair



 Kooperation mit der Sekundarschule Monheim

sekundarschule klein



commererzbanklogo



 Rheincafé. Von Schülern. Für Monheim

rheincafe


Europa-Union Deutschland Stadtverband Monheim am Rhein e.V.

Europaunion




Schalom in Monheim

Schüleraustausch im Rahmen des Israel- Projektkurses

IMG 64379.9.2015 Zu Beginn des neuen Schuljahres besuchten 21 israelische Jugendliche im Alter von 16 bis 18 Jahren im Rahmen unseres Israel- Projektkurses Monheim. Treibende Kraft hinter dem Austausch sind die beiden Lehrerinnen Frau Amberg und Frau Ronsdorf.


 Für die meisten Jugendlichen aus Tirat Carmel, einer Stadt in der Nähe der Kamelküste, war der Besuch in Monheim ihr erster Aufenthalt in Deutschland.

„Zusammen mit unseren Austauschpartner machten wir viele verschiedene Ausflüge, wobei sie Monheim und die Umgebung besser kennen lernen sollten, aber auch wir uns untereinander besser kennen lernten.“ Berichtete eine Teilnehmerin des Projektkurses. „Der größte Ausflug fand direkt am Anfang des Austausches statt. Hier fuhren die Israelis zusammen mit uns, ihren Austauschpartnern, für drei Tage nach Amsterdam. Dort besuchten wir unteranderem eine Synagoge, das Anne Frank-Haus und das Wachsfigurenkabinett.“

Wieder zurück in Deutschland fuhren sie zusammen ins Phantasiealand, besuchten das Haus der Geschichte in Bonn, die Bundeswehr  und bekamen eine Rundführung in den Aachener Windkraftwerken.

Zusammen organisierten die Teilnehmer des Projektkurses einen Begegnungsabend. Dort trafen sich alle, die am Austausch beteiligt waren, und es gab ein buntes Bühnenprogramm, welches aus Auftritten der Schüler bestand, wobei auch ehemalige Schüler des OHG etwas aufführten.

Nach ihrem Aufenthalt in Monheim ging es für die israelis in die Schweiz und anschließend für nach Frankreich. Von dort aus flogen sie wieder zurück nach Israel.

Mitte Oktober startet dann der zweite Teil des Austausches. Dann fliegen die Schüler des OHG für zwei Wochen zu ihren Austauschpartnern nach Israel.

Yasmin Cramer