Stefan Menke

Geschichte, Sport

Menke

Zehnmal Persönliches

Ihre Lieblingsbeschäftigung? Sport

Wer oder washätten Sie sein mögen? Herr Natzke

Was können Sie sich immer wieder ansehen? Herr der Ringe

Was können Sie immer wieder hören? Der Schwarm von F. Schätzing

Was verabscheuen Sie am meisten? Gewalt in jeglicher Form

Was würden sie gerne können? italienisch

Mit wem würden Sie gerne mal ein Bier trinken? Mit dem Kollegium

Was würden sie als Zauberer sofort bewirken? Borussia Mönchengladbach wird Deutscher Meister

Was ist für Sie das vollkommene Glück? Sommer, Sonne, Strand

Was muss nicht sein? G8

Zehnmal Schulisches

Ihre Lieblingsfächer damals: Sport, Geschichte

Ein Fach, in dem sie zu oft nicht aufgepasst haben: Mathe

Ihr Berufswunsch in der fünften Klasse: Sportreporter

Was Sie an ihren Lehrern geschätzt haben: Humor und Charakter

Was Sie an ihren Lehrern genervt hat: Faulheit

Was Sie an ihren Schülern schätzen: Humor und Ehrlichkeit

Was Sie an ihren Schülern nervt: Faulheit

Ein Fach, das es geben müsste: Rhetorik

Ein Ratschlag für einen jungen Lehrer: Niemals den Spaß an der Sache verlieren

Ein Ratschlag für einen Abiturienten: Genießt es, danach wird es nur schlimmer

Dreierlei

Drei Ziele fürs Sabbatjahr: Kanada, Surfen lernen, Familie

Drei Alternativen zum Lehrerberuf: Journalist, Polizist, Trainer

Drei Gegenstände für die einsame Insel: Wasser, Nahrung, PS4

Drei Zutaten für gelungene Ferien: Sport, Sonne, Strand

Drei Wünsche an die Bildungspolitik: s.oben

Drei Gründe am OHG zu bleiben: Kollegium, Schüler, Monheimer Tor

Ihr Motto: Lot Jonn!

Lehrerportraits

Referendare