Katja Lücke

Chemie, Biologie

Luecke

Meine Schulzeit konnte / kann ich genießen, damals als Schülerin und heute als Lehrerin. In der Schule hat es mir Spaß gemacht zu lernen und wie sich im Lauf der Zeit herausstellte auch zu lehren. Aufgrund meines großen Interesses für die Fächer Biologie und Chemie, habe ich auch mit einem Studium der Pharmazie oder Medizin geliebäugelt. Da das Biologielehramts-, Pharmazie- sowie Medizinstudium über die Zentrale für die Vergabe von Studienplätzen vermittelt wurde, musste ich mich bei der Anmeldung direkt entscheiden – und ich habe diese Entscheidung nie bereut.
Im Anschluss an mein Lehramtsstudium in Münster, kam ich zum Referendariat an das Albert-Einstein-Gymnasium in Bochum. Nach 5-jähriger Berufszeit in Schwelm, zog mich das „eigene Heim“ ins Rheinland zurück und ich bin sehr froh, nun auch beruflich dort angekommen zu sein.

 

Lehrerportraits

Referendare