OHG-Schüler mit dem Integrationspreis für ihr Engagement belohnt

Integrationspreis

14.3.2016 Die große Flüchtlingszuwanderung beschäftigte vergangenes Jahr viele Monheimer und man versuchte auf die Frage, wie Integration vor Ort gelingen soll, eine Antwort zu finden. Schülerinnen und Schüler des Projektkurses "Welt retten" des OHGs fanden diese. Bereits seit zwei Jahren treffen sich die Schüler jede Woche mit Flüchtlingskindern, um gemeinsam Fußball zu spielen. Inspiriert von dieser Idee gründeten zwei Schülerinnen eine Tanzgruppe, die zahlreich von Mädchen verschiedener Herkunft besucht wird. 

Weiterlesen ...

Bürgermeister Daniel Zimmermann und Schulleiter Dr. Hagen Bastian gründen deutsch-türkischen Partnerschaftsverein

Vereinsgrndung

18.3.2016 Im Sommer wurde auf Initiative des OHG die Städtepartnerschaft zwischen Atasehir (Istanbul) und Monheim am Rhein feierlich vollzogen. Engin Altinova, seit 2011 Tanzlehrer am OHG und Begründer der deutsch-türkischen Tanzgruppe, hatte durch sein großartiges erfolgreiches Engagement den Anstoß dazu gegeben. Nun wurde, begleitet von Bürgermeister Daniel Zimmermann, der Partnerschaftsverein „Atamon“ im Rheincafé gegründet. Engin Altinova: „Der Name setzt sich aus den jeweils ersten Silben der Partnerstädte zusammen. Es geht um eine Partnerschaft auf Augenhöhe. Ziel ist es, neben dem Schüleraustausch auch den Austausch von Vereinen und anderen Institutionen zu fördern.“ Gründungsmitglieder waren neben Daniel Zimmermann unter anderem Gabriele Hackel (CDU) und Manfred Poell (Die GRÜNEN) sowie der Vorsitzende des Integrationsausschusses, Ercan Türkoglu. Als Vorsitzender wurde der Schulleiter des OHG, Dr. Hagen Bastian, gewählt. Sein Stellvertreter ist Engin Altinova, Kassiererin Emine Akkaya (4.v.l.) und Schriftführerin ist Alexandra Dieterle (links neben Dr. Bastian). Beisitzerin im Vorstand ist u.a. Nicole Maas, OHG-Schülerin in Q 1, und Mitfahrerin der ersten Fahrt nach Atasehir im Jahre 2012 (vorne ganz rechts).

Besuch von der Universität Duisburg-Essen

ICCS

9.3.2016 Wie ausgeprägt ist das Wissen und Verständnis von Jugendlichen zu politischen Prozessen und Institutionen in der Demokratie? Wie werden Schulen als Handelnde im Bereich der zivilgesellschaftlichen und politischen Bildung wahrgenommen? Welche Voraussetzungen innerhalb und außerhalb der Schule sind für zivilgesellschaftliche und politische Bildung bedeutsam? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt der International Civic und Citizenship Education Study(ICCS), an der die Klasse 8e am letzten Donnerstag am Otto-Hahn-Gymnasium teilnahm. Die Schülerinnen und Schüler stellten sich den vielseitigen Fragen der Studie, die von Herrn Bulat (Universität Duisburg-Essen) und Herrn Weber durchgeführt wurde. Insgesamt nahm die Veranstaltung ca. drei Stunden Zeit in Anspruch, wobei der Klasse 8e zwischendurch kurze Pausen gestattet wurden, um die Akkus wieder etwas aufzuladen.

Weiterlesen ...

Streng Orthodoxe, Sand im Schuh und durchsichtige Fenster

Bildschirmfoto vom 2016 03 06 161516

7.3.2016 Wenn man in bisherigen Jahren über die religiöse Freizeitgeredet hat, so war es immer selbstverständlich, dass diese eine Fahrt war. Dieses Jahr war das - möglicherweise aus gutem Grund - nicht so, aber wir würden trotzdem sagen “Experiment geglückt”. Doch beginnen wir am Anfang, denn wie jedes Jahr, begannen wir am ersten Tag mit den Vorbereitungen für den Abiturgottesdienst. Schnell war geklärt, was für ein Thema unser letzter Schulgottesdienst haben würde - zu dem wir sogar absolut freiwillig gehen - und die zuständigen Gruppen haben sich ebenfalls ohne Probleme zusammengesetzt.

Weiterlesen ...

Türkische Schüler aus Istanbul zu Besuch am Rhein

20160226 Schülergruppe Türkei

3.3.2016 Eine Schülergruppe des Anatolischen Gymnasiums Cagaloglu in Istanbul (CAL / Ca?alo?lu Anadolu Lisesi) ist vom 24. Februar bis 2. März zu Gast in Monheim. Am Freitag, 26. Februar, hieß Bürgermeister Daniel Zimmermann den Besuch des Otto-Hahn-Gymnasiums mit einem herzlichen "Ho? Geldiniz" im Monheimer Rathaus willkommen.

Weiterlesen ...

Schüler des OHG nahmen Integrationspreis in Empfang

2016preis

15.2.2016 Nun ist er verliehen: der städtische Integrationspreis 2015. Er ging an ein Projekt des Otto-Hahn-Gymnasiums. Bereits seit mehr als zwei Jahren organisieren Schüler immer freitags Fußballspiele mit Asylbewerber-Kindern der Unterkünfte an der Niederstraße. Inzwischen gibt es auch noch eine Tanzgruppe, die vor allem Flüchtlingsmädchen ansprechen soll. Soviel Engagement der OHG-Schüler wurde nun am Donnerstagabend im Ratssaal geehrt. Die Feierstunde schloss sich der Sitzung des Integrationsrates an. Musikalisch umrahmt wurde das Ganze von der Big-Band des Otto-Hahn-Gymnasiums. Der Preis ist mit 1000 Euro dotiert.

Vorlesewettbewerb - Zweiter Platz im Stadtentscheid

2016.01.Vorlesewettbewerb15.2. 2016 Unsere Schulsiegerin des Vorlesewettbewerb 2015/2016, Mia Tilkov, belegte mit nur knapp einem Punkt Abstand nach oben, den zweiten Platz im Monheimer Stadtentscheid. Eine hervorragende Leseleistung, zu der wir ganz herzlich gratulieren! Ihre Lektürewahl hier nochmal als kleiner Lesetipp:  Jonathan Stroud: Bartimäus. Das Amulett von Samarkand.

 

 

 

 

 

14 Tage Schnupperkurs im Berufsleben

Schüler der EF (Klasse 10) im Berufspraktikum

10.2.2016 So wie in jedem Jahr, war es auch 2016 für die Schülerinnen und Schüler der Einführungsphase des Otto-Hahn-Gymnasiums, zwei Wochen vor der Ausgabe der Halbjahreszeugnisse wieder an der Zeit, in den ersten Tag ihres zwei wöchigen Berufspraktikums, organisiert von Frau Montag, zu starten.
Bereits letztes Jahr nach den Sommerferien wurden die ersten Vorbereitungen dafür getroffen. Die Schülerinnen und Schüler mussten sich selber die Frage stellen, in welchen Beruf sie gerne einen Einblick bekommen würden und wo ihre Interessen liegen und schließlich an das ausgewählte Unternehmen ein selbstgeschriebenes Bewerbungsschreiben schicken.

Weiterlesen ...

Philosophiekurs Q1 bekommt Besuch aus der Wirtschaft

Philosophiekurs bekommt besuch15.2.2016 Der Q1-Philosophiekurs von Herrn Schalow bekam Besuch von Prof. Dr. Michael Voigtländer vom Institut der deutschen Wirtschaft aus Köln. Herr Voigtländer hat in seinem für die Schülerinnen und Schüler hochinteressanten Vortrag über den Homo Oeconomicus referiert. Mit einem Gedankenexperiment ("Wie würdet ihr, falls ihr 100 Euro für euch und eine weitere Person geschenkt bekommt, dieses Geld aufteilen, wenn die 2. Person darüber bestimmt, ob beide das Geld behalten dürfen oder nicht?") wurden die Jugendlichen in die Grundlagen der Wirtschaftswissenschaften eingeführt. 


Der Vortrag, der diese Grundlagen zwischen den Bedürfnissen und Interessen der am ökonomischen Prozess teilnehmenden Individuen und Institutionen auf der einen und den Aufgaben des das Gemeinwesen vertretenden Staates verortete, stellte für die Schülerinnen und Schüler einen gelungene Verbindung zwischen den Themenbereichen Ethik (1. Halbjahr) und Staatsphilosophie (2. Halbjahr) dar.

 

Weiterlesen ...

1. OHG-Blitzschachturnier

Blitzschach3.2.2016  Die Schach-AG hat Ende Januar ihr erstes Blitzturnier ausgerichtet. Insgesamt 20 Spielerinnen und Spieler haben sich der Herausforderung unter den strengen Augen von AG- und Turnierleiter Daniel Schalow gestellt. Blitzschach ist die schnellste Variante des Schachs: Beide Spieler haben je 5 Minuten Zeit für die ganze Partie. Ist bei einem der beiden Spieler die Zeit überschritten, so hat er das Spiel verloren. Blitzschach zeichnet sich deshalb durch seine ungeheure Dynamik und Schnelligkeit aus. Auch können in relativ kurzer Zeit mehrere Partien gespielt werden. Das Turnier wurde in einer 20er-Gruppe mit fünf Runden im sogenannten Schweizer-System ausgetragen. Hier spielen ab der zweiten Runde Spieler mit der gleichen bisher erzielten Punktzahl gegeneinander.

Weiterlesen ...

Dank für Elterneinsatz

 02.12.2015104bSchulleiter Hagen Bastian (2. v.l.) dankte bei einem Abendessen den Eltern

27.1.2015 Als Dank und kleine Anerkennung  für die freiwillige Mitarbeit in Caféteria und Zentraler Schulbuchbestellung (Herr Meister) trafen sich Eltern, Sekretärinnen und die Schulleitung zum geselligen Essen  in der Gaststätte „Raphaels“.


Weiterlesen ...

Ereignisse im Bild

Projektwoche 2017

projekt

Abiball 2017

Abiball 17 cover

Europatag 2017

europa2017

Projektkurs in Italien

italien

Frühlingsfest 2017

 D3S8525

Tag der offenen Tür 2017

tot2017

Ehrungen 2016

Ehrungen2016

Literaturkurs 2016

unbenannt 4