individuelle Foerderung2


  qualittsanalyse

Bestleistungen in NRW


logo europaschule


certilingua logo


  Schullogofair



 Kooperation mit der Sekundarschule Monheim

sekundarschule klein



commererzbanklogo



 Rheincafé. Von Schülern. Für Monheim

rheincafe


Europa-Union Deutschland Stadtverband Monheim am Rhein e.V.

Europaunion




Philosophiekurs Q1 bekommt Besuch aus der Wirtschaft

Philosophiekurs bekommt besuch15.2.2016 Der Q1-Philosophiekurs von Herrn Schalow bekam Besuch von Prof. Dr. Michael Voigtländer vom Institut der deutschen Wirtschaft aus Köln. Herr Voigtländer hat in seinem für die Schülerinnen und Schüler hochinteressanten Vortrag über den Homo Oeconomicus referiert. Mit einem Gedankenexperiment ("Wie würdet ihr, falls ihr 100 Euro für euch und eine weitere Person geschenkt bekommt, dieses Geld aufteilen, wenn die 2. Person darüber bestimmt, ob beide das Geld behalten dürfen oder nicht?") wurden die Jugendlichen in die Grundlagen der Wirtschaftswissenschaften eingeführt. 


Der Vortrag, der diese Grundlagen zwischen den Bedürfnissen und Interessen der am ökonomischen Prozess teilnehmenden Individuen und Institutionen auf der einen und den Aufgaben des das Gemeinwesen vertretenden Staates verortete, stellte für die Schülerinnen und Schüler einen gelungene Verbindung zwischen den Themenbereichen Ethik (1. Halbjahr) und Staatsphilosophie (2. Halbjahr) dar.

 

So bezog sich Herr Voigtländer im weiteren Verlauf seiner Ausführungen auch auf den vom Philosophen Rawls entwickelten Schleier der Unwissenheit, der als elementares Szenarium sowohl für wirtschaftliche als auch für staatsphilosophische und auch ethische Fragen zu sehen ist. Herzlichen Dank an Herrn Voigtländer für die äußerst interessanten Einblicke.