Erster Schritt Richtung OHG

Elternabend für Monheimer Grundschulen

Erster SchrittFünftklässler informierten die Eltern von Grundschülern über das OHG6.1.2015 Kurz vor den Weihnachtsferien waren die Eltern aller Viertklässler aus Monheim und der Umgebung zu einer Informationsveranstaltung am OHG zu Gast. An drei Abenden beantworten Schulleiter Hagen Bastian und Erprobungsstufenleiter Oliver Drechsel sowie seine Stellvertreterin Liane Boll Fragen zu unserer Schule. Außerdem berichten OHG-Schüler aus der fünften Klasse vom Schulalltag, den Hausaufgaben und der Übermittagsbetreuung.

 Jedes Jahr stehen zahlreiche Familien vor einer wichtigen Entscheidung: Die Wahl einer weiterführenden Schule. Um den Eltern dabei ein Stück weit zu helfen, veranstaltet das OHG bereits seit vielen Jahren Info-Abende. An jedem der drei Abende werden die Eltern von verschiedenen Grundschulen eingeladen. „Es kommen meist viele Eltern, die noch kein Kind am OHG haben“, so Mathematik- und Musiklehrer Oliver Drechsel.

Nach einer musikalischen Einstimmung durch Solo-Sängerin Lea Wittmann (Klasse 7) begrüßte Schulleiter Hagen Bastian die Eltern. Mithilfe einer Powerpoint-Präsentation stellte er unter anderem die AGs und die Fördermöglichkeiten am OHG vor. Da für viele Eltern Begriffe wie „Lehrer-Raum-System“ komplett neu sind, gab es viele Fragen, die aber alle geklärt werden konnten. Bereits nach dieser kurzen Präsentation der Schule ist sich ein Vater sicher, dass das OHG „die richtige Schule“ für seine Tochter ist.

Im Anschluss hatten die Eltern die Möglichkeit Informationen aus erster Hand zu erhalten. 4 Schüler aus dem 5. Schuljahr berichteten von ihren Hausaufgaben und ihrem Start an der Schule im Sommer. „Der Anfang ist gar nicht so schwer, wie man denkt“, stellt Marie fest, „Die Schule ist zwar groß und fast jeder verläuft sich mal, aber nach 2 Wochen kennt man sich schon gut aus.“ Auch die Frage eines Vaters bezüglich des Essens in der Sekundarschulmensa wurde von Max schnell geklärt: „ Also mir schmeckt´s.“

Neben den allgemeinen Informationen erhielten die Eltern auch die Daten für die Anmeldung im Februar. Außerdem haben die Grundschüler vorher die Möglichkeit, schon einmal für eine Stunde OHG-Schüler zu sein und im Unterricht einer fünften Klasse zu hospitieren. Nicht zu vergessen ist auch der Tag der offenen Tür am 24.01.2015, zu dem natürlich alle Interessierten ganz herzlich eingeladen sind.

Carolin Klimach