Amazon + Miley Cyrus + Friedrich Schiller = ?

Deutschkurse der Q1 nach Klausur ins Theater zu „Kabale und Liebe“

2014-11-Schiller

4.11.2014 Nach den Herbstferien besuchten einige Schüler der Q1 mit ihren Deutschkursen in Köln eine Neuinzenierung des Dramas „Kabale und Liebe“. Der Theaterbesuch rundete die Unterrichtsreihe  zu dem bürgerlichen Trauerspiel von Friedrich Schiller ab.

Bereits vor den Ferien planten die Deutschlehrer Ellen Amberg, Katharina Rupik und Ernst Ronsdorf mit den 45 Schülern ihrer Kurse einen gemeinsamen Theaterabend. Da niemand wirklich wusste, was die Gruppe erwartete, waren einige der Schüler sehr gespannt, andere jedoch von Anfang an sehr skeptisch.

„Am Anfang dachte ich, dass wir im falschen Stück gelandet sind“, so eine Schülerin aus dem Deutsch-LK. Nach den ersten Szenen wurde der Zusammenhang zwischen einer Versandhalle der Firma „amazon.as“ und dem Drama aus 1782 dann doch deutlich, für die meisten zumindest. Neben dem Bezug zum Internetshopping, gab es Anspielungen auf Sängerin Miley Cyrus, die Castingshow „germany’s next topmodel“ und den Harlem Shake.

Als nach knapp zwei Stunden die Beleuchtung in der Halle wieder anging, blickte man einige begeisterte und zahlreiche verwirrte Gesichter.

„Da wir die Klausur zu dem Thema bereits vorher geschrieben hatten, war es einfach ein schöner und entspannter Abend“, so LK-Schüler Christian Scheerhans, „Aber wir haben heute eine ganz neue Seite von Kabale und Liebe gesehen. Im eigentlichen Drama ist von Wrecking Ball, Coca Cola und Napoleon nämlich eigentlich keine Rede.“

Carolin Klimach

Ereignisse im Bild

Projektwoche 2017

projekt

Abiball 2017

Abiball 17 cover

Europatag 2017

europa2017

Projektkurs in Italien

italien

Frühlingsfest 2017

 D3S8525

Tag der offenen Tür 2017

tot2017

Ehrungen 2016

Ehrungen2016

Literaturkurs 2016

unbenannt 4